Softec DSP CV

DUPLEX Enthärtungsanlagen mit CLACK VENTILEN

Zu hartes Wasser stellt in der Industrie und im Haushalt ein Problem dar. Kleine Enthärtungsanlagen stehen inzwischen in vielen privaten Haushalten. Unsere SOFTEC DSP CV-Serie ist eine Lösung für enthärtetes Wasser in gewerblichen und industriellen Anlagen mit einer Leistung von bis zu 20 m³/h. Ausgerüstet mit CLACK Zentralsteuerventilen sind die Anlagen leicht zu installieren, programmieren und zu betreiben.

Softec DSP CV
Produktbroschüre

Erfahren Sie mehr über alle Wasseraufbereitungsanlagen in unserem Produktfolder

Inatec_Softec DSP CV_07-2019

 

Eigenschaften

  • Doppelenthärtungsanlage
  • Durchgehend weiches Wasser
  • Einfache Installation und Inbetriebnahme
  • 9 frei programmierbare Stufen
  • Automatische Regeneration

Komponenten

  • GFK Filtertanks
  • Kationenharz
  • Zentralsteuerventile
  • 3-Wege Umschaltventil
  • Solebehälter
  • Soleventil
  • Verrohrung inklusive aller benötigten Armaturen und Messgeräte zur Einstellung der Anlage und Kontrolle der hydraulischen Parameter

 

Betriebskonditionen

Nachfolgen die Anforderungen an das Zulaufwasser zur Anlagen:

Zulaufdruck 2 – 6 bar
Zulauf temperatur 5 - 40° C
Freies Chlor (Cl2) < 0,1 mg/l
Eisen (Fe) < 0,1 mg/l
Mangan (Mn) < 0,1 mg/l
Zulaufwasser frei von Öl, Oxidationsmitteln, Kolloiden und Partikeln

 

Hinweis

Wir empfehlen einen Filter vor der Enthärtungsanlage zu installieren mit einer Filterfeinheit von 100μm entweder als Kerzenfilter oder als selbstreinigenden Filter. Zur Regeneration technisch reines Salz als Tabletten oder als Granulat einsetzen.Flüsssigsole kann ebenfalls verwendet werden